WDGK Weinreich Dietz Grünler Krieglsteiner

Forderungsmanagement

Sie haben eine offene Forderung und der Schuldner reagiert nicht auf Ihre Mahnung? Dann besteht die Möglichkeit, ein gerichtliches Mahnverfahren durchzuführen oder direkt auf Zahlung zu klagen. Nach Erlangung eines sog. Titels erfolgt die Zwangsvollstreckung beim Schuldner, falls dieser noch immer nicht zahlt.
Sollte der Schuldner mittellos sein, kann der Anspruch über 30 Jahre lang vollstreckt werden.



Marco Grünler Ihr Ansprechpartner und Rechtsanwalt:
Marco Grünler